Mentaltraining

Entwickeln Sie Ihre mentale Stärke!

Erfolg im Spitzensport ist kein Zufall, sondern das Produkt minutiöser Vorbereitung und Training. Das gilt nicht nur für Technik und Kondition, sondern ganz besonders auch für die mentale Stärke. Konkurrenten, Störungen, Zeitdruck, Arbeitspensum, Erwartungen, Erfolgsdruck – all diese Faktoren spielen im Sport wie auch im Beruf eine wichtige Rolle. Wenn es Ihnen mental gelingt, Ihre Winning-Feelings abzurufen, Ihre Gedanken leistungsfördernd einzusetzen und Ihre Emotionen zu kontrollieren, dann schaffen Sie dank Mentaltraining optimale Voraussetzungen für Ihren Erfolg.

Unsere Mentaltrainings basieren auf den aktuellen Erkenntnissen verschiedener Wissenschaftsbereiche wie Neurobiologie, Medizin, Sportpsychologie und Sportwissenschaft. Diese Techniken wenden wir seit vielen Jahren mit zahlreichen Spitzensportler/-innen an, die wir erfolgreich auf Olympische Spiele, Welt-, Europa- und Schweizermeisterschaften vorbereiteten. Heute trainieren mit uns auch Manager, Musiker, Politiker und Privatpersonen erfolgreich ihre mentale Stärke (vgl. Referenzen).

Die Belastungen im Beruf, an Konzerten und in der Politik verlangen Höchstleistungen, die mit denen im Spitzensport vergleichbar sind. Speziell auch dann, wenn daneben noch die Familie und die Freizeit unter einen Hut gebracht werden wollen und man dabei gesund bleiben möchte.

Control your emotions, or they will control you!

Das mentale Spitzensport-Konzept von MENTAL DRIVE wird auch mit grossem Erfolg im Business, von Politikern und Musikern angewendet.

Fallbeispiel

Umgang mit Kritik
Oberflächlich betrachtet könnte man darüber staunen, wie viele Menschen sich vor Kritik „fürchten“. Befasst man sich jedoch mit der jeweiligen Person, wird diese Furcht verständlich. Oftmals handelt es sich um fleissige, engagierte, hart arbeitende Charaktere, die sich nicht mit „gut“ zufrieden geben, sondern eine „ausgezeichnete“ Leistung erbringen wollen. Herzblut, Einsatz und viel investierte Zeit stecken in z. Bsp. einer Darbietung, sodass eine kritische Frage oder Bemerkung – mag sie noch so harmlos gemeint sein – heftige Reaktionen hervorrufen kann. Die Person kann sich angegriffen oder unfair behandelt fühlen und dadurch nervös, unsicher oder ängstlich werden.
Umgang mit Kritik kann jedoch gelernt werden. Sollten Sie sich in solchen Situationen wiederfinden, so helfen Ihnen mentale Techniken. Eine solche Mentaltrainingstechnik wird systematisch aufgebaut, auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten und in die Vorbereitung einer Präsentation integriert. In diesem Prozess wird auch die eigene Einstellung gegenüber kritisierender Personen und der Kritik selbst analysiert. Dank spezifischer Hilfsmittel erlernen Sie, sich realistische Ziele zu setzen und mit Druck umzugehen. Anschliessend werden diese mentalen Programme trainiert, damit sie künftig auch in Stresssituationen zuverlässig abgerufen werden können.
Unser Ziel ist es, Sie bei der Entwicklung einer Einstellung zu unterstützen, die in jeder Kritik eine Chance zur Verbesserung sieht. Dies bedeutet auch, dass Sie lernen mit der Art und Weise wie Sie kritisiert werden umzugehen und den Inhalt der Rückmeldung positiv umzusetzen wissen. Damit gelangen Sie zu einem Verhalten, das Kritik nicht nur zulässt, sondern geradezu fordert, womit Sie Ihre Performance letztlich kontinuierlich steigern können.

Wenn Ihnen jemand einen giftigen Apfel anbietet, können Sie hineinbeissen. Sie dürfen ihn aber auch zurückweisen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.